Female Entrepreneurship in Deutschland: Learnings aus 20 Jahren

Marburg
Thu, Nov 25, 6:00 PM (CET)

About this event

Angesichts des immer noch geringen Anteils von Gründerinnen hat das Thema Female Entrepreneurship in den letzten Jahren an Bedeutung in der Digitalszene aber auch in der breiten Öffentlichkeit gewonnen und versucht so eine Trendwende einzuleiten.

Zugleich hat sich die Start-up Szene in den letzten Jahren deutlich weiterentwickelt, verfügt über eine bessere Kapitalausstattung und ist auch deutlich weiblicher geworden. So unterstützen etliche Initiativen angehende Gründerinnen beim Unternehmensaufbau, weibliche VCs haben es sich zur Aufgabe gemacht insbesondere von Frauen geführte Start-ups und diverse Teams zu finanzieren und in der aktuellen Zeit gewinnen vor allem weibliche Gründerin im MedTech Bereich an Sichtbarkeit.

Wir beleuchten mit Kristina die letzten 20 Jahre Female Entrepreneurship in Deutschland und schauen zurück auf einige spannende Erfolgsgeschichten des „Gründungswettbewerb – Digitale Innovationen“ vom BMWi und wagen einen Ausblick in die Zukunft des Start-up Ökosystems für Female Founders.

Speaker

  • Kristina Peneva

    Kristina Peneva

    VDI/VDE Innovation + Technik GmbH

    Consultant

    Kristina Peneva studied political science at Freie Universität and Sciences Po Paris. After her studies, she worked for an agency in Berlin advising young technology start-ups on the acquisition of funding and supporting them on their startup journey. Subsequently, she worked for the leading crowdinvesting provider in the DACH region as a campaign manager and supported the preparation and execu...

    Read More

  • Brought to you by

    • Serghei Glinca

      Serghei Glinca

      CrystalsFirst / DEEP Ecosystems / GründerVirus

      Chapter Director

      View Profile